Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/mary-red

Gratis bloggen bei
myblog.de





gibt eigentlich nich so viel neues...

In Bio haben wir gestern unseren 2. 'field trip' an die kueste gemacht, mussten dort dann daten ueber verschiedene tier und pflanzenarten sammeln, und in der naechsten woche ham wir dann zeit das gamze Zeug auszuwerten und einen bericht drueber zu schreiben, was dann unsere erste bio note wird...
hat ziemlich viel spass gemacht, besonders wenn manche rein 'zufaellig' ins wasser gefallen sind... (unsere lehrerin fands nicht so lustig, aber wen interessierts? )
In outdoor education ham wir unterwasserhockey gespielt, weil bei den 'kalten' temperaturen gestern (23 C) nur 8 leute nicht 'krank' waren...
hat sich also gelohnt tapfer ins kalte wasser zu gehen...
und ansonsten... ach ja, die Fussball 'try outs' sind vorbei, es gibt zwei teams, und ich bin im ersten Schulteam...
die Maedels sind ziemlich gut, sie ham unter anderem die northland meisterschaft gewonnen, deshalb ist es mir ein ziemliches raetsel warum ich ins erste team gekommen bin...

so, jetzt faellt mir aber wirklich nix neues mehr ein...
16.3.07 08:06


sport ist mord

nee, natuerlich nicht wirklich... ich liebe sport, also natuerlich nicht alle sportarten...(z.b. volleyball wird stets ueberschaetzt... ),
aber am wochenende hab ich so zeug wie wasserski und wakeboarding ausprobiert (sehr lustig, wenn mans denn koennte, und ich kanns eher nich so wirklich...) hat wirklich viel spass gemacht, aber jetzt ist mein ganzer ruecken mit blauen und roten striemen versehen... sieht wirklich gefaehrlich aus...
wurde schon gefragt ob meine gasteltern mich schlagen... ...tun sie natuerlich nich, wird ich auch nie zulassen...
und das obwohl die alle immer gesagt ham "keine angst, is doch bloss wasser"
... jaja, und wasser kannn ziemlich hart sein...
Ausserdem hab ich auch ein leicht geschwollenes auge (naja, jetzt ist es eigentlich schon wieder ziemlich normal) von... nein, nicht rugby... fussball...
zum glueck ist es nicht so blau geworden wie letztes mal... wie sagt doch immer ein gewisser lehrer:" immer sturzhelm tragen, s'kann so viel passiernnnn"
6.3.07 05:33


schon wieder Schule

hmmm... ich find die Schule ja total cool hier, aber ich bin irgendwie auch froh, dass ich hier nicht dauerhaft zur Schule geh...
Ich glaub naemlich ich koennt hier jede meiner 1 stuendigen mittagspausen fuer die naechsten 10 Jahre mit "detention" (meinem neuem hass-wort) verbringen... wenn man EINMAL die hausaufgaben vergisst, darf man sofort zur detention... HILFE!!! Ich hab das (also das Vergessen der Hausis) schon in der 2. Woche hingegriegt... bin aber nochmal davongekommen weil ich ja ein armer, armer Auslaender bin und des nicht wusste...

Und ueberhaupt sind die hier viel braver als bei uns... niemand stoert den Unterricht oder macht (dumme) Kommentare, kaum jemand redet, und wenn dann kriegt er gleich...ihr wisst schon- detention...

Und in den Pausen kontollieren die Lehrer ob jeder seine korrekte Uniform traegt und ob die Maedchen auch kein Make-up tragen... und wenn, gibts nen boesen Brief nach Hause und... detention
Ja, und man darf auch nicht einfach in die Schulbusse einsteigen, man muss warten, bis seine busslinie aufgerufen wird und dann im Gaensemarsch zum Bus laufen, die Maedchen duerfen zuerst einsteigen und die sitzplaetze belegen (was ich sehr vernuenftig finde), dann die Jungs...

Und wenn man zuspaetkommt ist das ein riesen Theater, man muss sich eine schriftliche Bestaetigung bei der "reception" holen, sonst darf man das Schulgelaende nicht betreten...

Jaja, die Schulen in Deutschland sind da wohl viel weniger "dizipliniert"
25.2.07 10:15


am Sonntag ham mich meine Nachbarn mit ihrem Boot mitgenommen, sind ein Stueck die Kueste entlang gefahren, und ham dann an einem wunderschoenen Sandstrand angelegt, wo wir dann schwimmen warn...
Ich mein, ich kann mich ja ueberhaupt nicht ueber Deutschland und Erlangen beschweren, es ist superschoen bei euch da drueben, aber das Meer... es ist einfach traumhaft, 20 Minuten von der Kueste entfernt zu wohnen und wann immer man will zum Strand gehen zu koennen...
Na, egal... anschliessend sind wir zu einem Felsen im Meer gefahrn und ham da Muscheln geerntet, und anschliessend warn wir noch an einem anderen Strand und ham 'Pipis', kleine Muscheln, die im Sand leben, ausgegraben...
Meine Gastmutter hat die dann anschliessend gekocht... sehr gut!
20.2.07 07:03


Schule die 3.

meine liebe, treue Martina hat mir mein Zeugniss geschickt,
jaaa, passt scho... die 2 in Physik aergert mich aber fuerchterlich... des sieht doch nach nix aus... haette mich vielleicht wirklich mal aweng mehr anstrengen solln-
-so ne 5 saeh doch mal ganz schnucklig aus, oder? Tja, eigentlich hab ich gar nicht erwartet, dass ich ueberhaupt ein Zeugniss krieg... kanns mir ja uebers Bett haengen- das nutzloseste Zeugniss aller Zeiten oder so...

hier ist die Schule recht cool,
also Mathe ist supereinfach, wir machen Trigometrie, und dank Fischer
(fischi rules!!!) und der Tatsache, dass die hier alles, die Formel, die
UMFORMUNG der Formel, und "gegeben/ gesucht" gesagt kriegen...

Chemie ist auch kein Problem, wir duerfen viele Experiemente machen, der Stoff
ist der vom letzten Jahr, also eine nette Wiederhohlung

Biologie ist einfach cool, da machen wir etz was ganz Neues, und die
Lehrerin ist super

und Englisch ist relativ anspruchsvoll, aber ich glaube die 'native
speaker' ham mehr Probleme damit als ich...
17.2.07 00:40


Heute war mein erster, richtiger Schultag ...(davor hatte ich 'orientation', da ham wir so schrecklich spannende sachen wie die schulregeln gemacht)
das heisst, ich musste heute auch zum ersten mal meine Schuluniform tragen, oh gott ich muss euch bilder davon schicken, ihr werdet euch eins ablachen ...
Hab einen blauen Faltenrock und ein weisses/gruenes poloshirt mit schullogo, das zweite ist in Ordnung, das erste ...na egal...
ausserdem muss ich noch sandalen tragen und von denen hab ich Blasen an den Fuessen...
Obwohl in den schulregeln steht, dass der rock max 5 cm ueber den knien
enden darf, ist das erste was die meisten maedchen tun, den rock
kraeftig zu kuerzen...(ich hab das natuerlich nicht gemacht, man will ja schliesslich nicht nur auf das Aeussere reduziert werden )

Alle "international students" mussten einen Englischtest machen, und jenachdem wie gut wir darin waren, muessen wir verschiedene Englischklassen besuchen.
wenn man sehr schlecht ist, ESOL (englisch for speakers of other languages) und wenn man so normal ist Englisch mit den native speakern...
Also ich bin jetzt in Year 12 und durfte meine Faecher waehlen; durfte maximal 6 waehlen, hab versucht aus jedem Bereich was zu nehmen...
also ich habe:
englisch
mathe
biologie
chemie
outdoor education (sowas aehnliches wie sport)
hospitality, das is aus dem bereich von so eher praxisbezogenen faechern
wie cooking, tourism-managment, solving of community problems...
ich wollte eigentlich mechanics nehmen, wo man lernt automotorn zu
reparieren usw., aber der kurs war voll, ein Junge hat den letzten Platz
gekriegt, typisch!!
ja, ich wollte dann cooking nehmen, aber man hat mir empfohlen
hospitality zu nehmen, weil man da mehr lernt... (genaugenommen ist der Unterschied, dass hospility ueber die erklaerung der microwelle hinausgeht...)
12.2.07 07:43


Kerikeri High School

Hmm ja die Schule...
also ca 1400 Schueler gehen auf die kerikeri high, und die Schule ist riesig- flaechenmaessig... wie alle Haeuser einstoeckig errichtet, sind Gruenflaechen grosszuegig zwischen den Klassenraeumen verteilt, sieht wirklich schoen aus, ein bisschen verwirrend vielleicht wenn man auf der Suche nach seinem Klassenzimmer durch eine bluehende Tropenlandschaft muss...
Ausserdem hat sie ein riesiges Sportgelaende, knapp 200 (!!!) Computer, ein Maori-Haus und...
...2 Pools!!!
Ihr koennt euch gern selbst ein Bild von der Schule machen:
Kerikeri High School
11.2.07 08:50


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung