Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/mary-red

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich hatte diese Woche mein erstes assessment nch den ferien, ein 'research task', wir hatten ein thema (' wie beeinflusst die ueberfischung des 'orange roughy' das tiefsee - oekosystem?') und zwei wochen zeit darueber zu recherchieren und dann mussten wir einen bericht darueber schreiben...
das hat zur folge dass ich jetzt ueber den wahrscheinlich haesslichsten fisch neuseelands ( da- schaut selber...!!! ) mehr weiss als ueber alle anderen tiere zusammen... (ach ja, wo ich jetzt alles ueber diesen fisch weiss- kauft keinen granatbarsch... gaaaanz schlimm fuers oekosystem...)
aber praktisch als rache war ich dann am anzac-day fischen ... war aber nicht sonderlich erfolgreich...
die anderen ham aber genug fuers abendessen gefangen, und die haben wir dann roh gegessen... waren naemlich bei einem japanischen ehepaar eingeladen und die ham den fisch roh serviert... interessanter geschmack, und doch - ich muss sagen sehr lecker...!!!

Naechster freitag ist workday (hat aber nichts mit dem tag der arbeit zu tun), jeder schueler muss sich fuer diesen tag eine arbeit suchen und waehrend der zeit wo man normalerweise in der schule waere arbeiten - und das erwirtschaftete geld geht an die schule fuer extra investitionen... ( vielleicht sollte ich das lieber nicht hier schreiben, wer weiss auf was fuer komische gedanken das unsere lehrer bringt) jedenfalls darf ich fuer meine gastmutter fenster putzen und himmel, das haus hat viele fenster, wenn ich so drueber nachdenke ist es eigentlich ein richtiges glashaus... und weil ich nichts besseres zu tun hatte, hab ich am wochenende schon mal alle fenster von aussen geputzt - und 5 stunden gebraucht... freu mich schon auf freitag - fuer alle femnster von innen...
1.5.07 08:59


... Und nach weiteren 5 stunden habe ich tasaechlich den 'work day' ueberstanden...
kinder , lernt was gscheites (also kein latein...) fensterputzen is ein scheissjob...
aber immerhin spar ich so 2 $; wer naemlich sein 'work day' geld rechtzeitig abgibt bekommt einen freien 'mufti'...
'mufti day' ist einmal pro term (also 4x im schuljahr), und ist ein tag an dem man in seinen normalen klamotten, also nicht in schuluniform zur schule kommen darf...
auch wenn sich die meisten beschweren, dass der tag nur dazu da ist den schuelern geld aus der tasche zu ziehen (das ganze kostet naemlich 2 $), und sich die schule nur bereichern will, gibt es absolut niemand der das geld nicht zahlt und in schuluniform zur schule kommt...
und ueberhaupt zeigt der 'mufti day' eigentlich nur wie nutzlos das konzept mit der schuluniform ist; eigentlich sind schuluniformen ja dafuer da, dass man die unterschiede zwischen arm und reich nicht so sieht, und dass niemand ausgegrenzt wird nur weil er keine markenkleidung traegt usw...
nur wenn sie gelegenheit dazu haben, wie zum beispiel am 'mufti day', dann sorgen die leute hier dafuer dass jeder zentimeter mit moeglichst viel und moeglichst grossen markenemblemen bedeckt ist; fuer viele ist der mufti day der wichtigste tag im ganzen schuljahr, sie kaufen wochen vorher neue sachen ein und planen tage vorher was sie anziehen ... ich habe noch nie so viele markenkleider auf einem fleck gesehen wie am letzten 'mufti day' in unserer schule... so viel also zum gedanken, dass schuluniformen schueler dazu bringen markenklamotten weniger bedeutung beizumessen...

p.s.: besser fuerther als erster, zweiter und dritter, besser fuerther als erste bundesliga, besser fuerther als europapokal, besser fuerther als alles andere; ich hab immer gesagt des wird scho noch, und ich glaube immer noch dran, ach was, ich hoffe, ich bete...
es muss doch noch gerechtigkeit geben auf dieser erde, wenn der club in den uefacup und ins pokalfinale kommt, dann haben wir doch schon lange verdient aufzusteigen ...
7.5.07 08:57


am samstag war mein geburtstag, und obwohl mein geburtstagswunsch nicht in erfuellung gegangen ist (sollte es irgendwer wagen die ereignisse vom sonntag zu erwaehnen dann wird dessen kommentar kommentarstlos geloescht- unterhaching- wo bitte liegt unterhaching? ich kenne kein unterhaching, ein unterhaching hat niemals existiert... scheiss muenchen!!!) war mein geburtstag eigentlich ganz schoen... frueh haben mich meine eltern angerufen; und sie haben mir ein liebes paeckchen geschickt, wo unteranderem ein t-shirt mit dem deutschen grand-prix-liedtitel "frauen regieren die welt" (aber die sind ja genauso betrogen worden wie wir...) vorn drauf drin war... abends hat meine gastmutter dann mein lieblingsessen gekocht und unsere nachbarn warn zum essen da, und nach dem essen hat meine gatsmutter uns alle gezwungen 'pictionary' zu spielen, sie liebt naemlich gesellschaftsspiele- abende, und mein gastvater hasst sie ( also die spieleabende, nicht meine gastmutter... wobei man weiss es nich so genau...) jedenfalls hat er den ganzen abend ueber sarkastische kommentare ueber das spiel gemacht - sehr lustig... sonntag war dann unser spielgegen den fc whangrei blue, wir haben 6:0 gewonnen - wenigstens das... tja, und heute warn wir mit outdoor education 'sea cajaking'; am anfang hab ich gedacht ich schaffe nicht mal ein viertel der strecke, aber dann hats eigentlich ziemlich viel spass gemacht...
15.5.07 10:58


nachdem ich einer freundin erzaehlt hab das ich mit outdoor education cajaking war hat sie mich gleich letzten samstag eingeladen noch mal mit ihr cajaking zu gehen. Wir sind dann ein stueck in den norden gefahren und haben eine insel umrundet und sind in enge hoehlen gepaddelt und ham an einem einsamen strand picknick gemacht... - wunderschoen!!!
sonntag hatten wir unser 'derby' gegen den kerikeri sportclub, und wir hatten sogar ein paar zuschauer und leute von der presse... war ein recht gutes spiel das wir knapp aber verdient 1:0 gewonnen haben...
diese und naechste woche sind unsere 'midyearexams', ich hab in allen faechern ausser outdooreducation und hospitality 2-3 stuendige exams, das gute dran ist wenn ich an einem tag keine exams habe, hab ich frei... mein erstes exam war in chemie, wir mussten eine titration durchfuehren und dann noch ein paar stoechometrische aufgaben... mal schauen was dabei rauskommt...
gestern wollte ich mit ein paar freunden fluch der karibik anschauen, aber ungluecklicherweisse waren wir nicht die einzigen mit dieser idee und wir ham leider keine karten mehr bekommen...
sind dann alle zu rebecca gegangen und ham einen videoabend gemacht, naja, war auch nicht schlecht...
liebe gruesse und viel spass aufm berg...
26.5.07 08:34


Examen

Heute hatte ich mein letztes examen - in bio mussten wir pflanzenschnitte fuers mikroskop herrstellen und einen davon zeichnen und beschriften...
in chemie mussten wir eine titration durchfuehren, in mathe eine simulation zur wahrscheinlichkeitsrechnung und in englisch musste wir zwei aufsaetze schreiben und einen langen fragebogen zu einem unbekannten text ausfuellen... in 2 stunden... wenn das jemand hinkriegt...glueckwunsch!!! ( ich hatte nach 15 minuten "suggested time to organize your work" gerade mal den unbekannten text durchgelesen...)

und in 'hospitality' hatten wir ein trainingsrestaurant, waehrend der 'lunchtime' hatte unser restaurant fuer lehrer geoeffnet,
unser menue war:
vorspeise:

kuerbiscremesuppe

oder

gebackene gemuesestreifen mit orientalischer sauce


hauptspeise:

vegetarisches sushi

oder

italienischer salat mit knusprig gebratenen huehnerstreifen

nachspeise:

passionsfrucht-creme brulee

oder

mangosorbet



war wirklich interessant und hat auch teilweisse spass gemacht, z.B. das zeug zu kochen (auch wenn es wirklich sehr, sehr hungrig gemacht hat) aber irgendwie koennt ich mir nicht vorstellen des dauerhaft als job zu machen... es ist wirklich harte arbeit, stressig und ueberhaupt kann ich es nicht leiden leute zu bedienen (deshalb werd ich auch niemals hausfrau...) und wenn andere leute mir sagen was ich tun soll...

P.S.: da man mir unterstellt hat meine seite wuerde bloss ueber fussball sprechen, und ich nicht den eindruck erwecken will dass fussball mein einziges interesse waer, weerde ich an dieser stelle nicht erwaehnen dass wir unser spiel am wochenende gewonnen ham...
31.5.07 10:41





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung